Artikel


05.06.2019

Einladung zur Vereinsgründung „Frauenhaus Osnabrücker Land“

Im Abschlussbericht der Task Force des Europarats zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und  häusliche Gewalt gegen Frauen wird eine sichere Unterkunft für Frauen in Frauenhäusern empfohlen, die eine Familie pro 10.000 Einwohner aufnehmen können. Danach fehlen in Osnabrück Stadt und Land circa 90 Plätze für Frauen und Kinder. In den Jahren 2017 und 2018 mussten deshalb jeweils etwa 500 Frauen und Kinder in den bestehenden Frauenhäusern abgewiesen werden.

Im Südkreis des Osnabrücker Landes hat sich deshalb eine Initiative zur Gründung eines weiteren autonomen Frauenhauses  zusammengefunden. Zur Gründung des Trägervereins „Frauenhaus Osnabrücker Land“ am 20. Juni 2019 um 19.00 Uhr in „Maries Hütte“, Werner-von-Siemes-Str. 10 49124 Georgsmarienhütte, sind alle Interessierten aus Stadt und Land herzlich eingeladen.



zurück

Keine Kommentare

Kommentar schreiben






CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.




* Pflichtfelder