Artikel


12.11.2019

Der bestehende Radweg ist als Terra-Vita-Route ausgewiesen.

Grüne: Bestehenden Radweg Holzhausen – Alt-Georgsmarienhütte pflegen

Georgsmarienhütte – Bevor Grünfläche asphaltiert oder betoniert wird, muss nach Auffassung der Grünen geprüft werden, ob der vorhandene Radweg zwischen Holzhausen und Alt-Georgsmarienhütte / Westerkamp ausreicht. Das betont der Vorstand der Partei nach einer Probefahrt auf diesem Radweg zu Bestrebungen zur Neuanlegung eines wenige Meter entfernten weiteren Weges. Nach Auskunft von Anwohnern werde der vorhandene Radweg durchaus genutzt und sei sogar von Terra Vita ausgewiesen. Erforderlich sei lediglich eine regelmäßige Pflege, die zwischen den landwirtschaftlichen Grundstücksbesitzern und dem Bauhof abgestimmt werden könne. Eventuell könne an einigen Stellen eine Befestigung vorgenommen werden, was in jedem Fall einer Zerstörung von Natur für eine neuen Weg vorzuziehen



zurück

Keine Kommentare

Kommentar schreiben






CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.




* Pflichtfelder