Artikel


01.04.2021

Grüne: Hundewiese bleibt frei

Georgsmarienhütte - Dass bei der Kita-Planung für das Baugebiet Hempen keine Festlegung auf die Hundewiese erfolgt ist, wird von der Grünen-Ratsfraktion begrüßt. „Zwar hat sich der Rat den wirtschaftlichen Interessen des Grundstückseigentümers für mehr Wohnbauflächen gebeugt, aber bisher keine Festlegung für einen neuen Kita-Standort getroffen“, betont der Fraktionsvorsitzende Robert Lorenz. Ziel der Grünen bleibe es weiterhin, die Hundewiese als Frischluftschneise zu schützen und deshalb von einer Bebauung freizuhalten. Sinnvoll sei eine Planung der zukünftig erforderlichen Plätze gemeinsam mit den Kitas Lummerland und Haus der kleinen Füße. Denkbar ist nach Auffassung von Ratsmitglied Irina Weckermann auch die Nutzung des frei werdenden Geländes der Michaelisschule.



zurück

Keine Kommentare

Kommentar schreiben






CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.




* Pflichtfelder